Vorträge zu den Themen Legasthenie und Dyskalkulie


Wir bieten auf Nachfrage Vorträge über die Teilleistungsstörungen Legasthenie und Dyskalkulie an.
Diese werden von ReferentInnen gehalten, die als DiplompsychologInnen selbst über Therapieerfahrung verfügen.

Diese Vorträge können Elterninfoabende sein oder als Lehrerfortbildung für Grund-, Haupt-, Realschulen oder Gymnasien aufgebaut sein. Berufsschulen wie auch spezielle Elterngruppen oder -Initiativen können eine auf sie zugeschnittene Fortbildung erhalten. Infos dazu von Frau Gröger-Eckerl unter groeger-eckerl@akl-bayern.de








<- Zurück zu: Aktuell