Wie arbeitet der Lern-König?

Die vom Lern-König entwickelte Lerntherapie ist ein Verfahren, das lernpädagogische, schulstoffbezogene und therapeutische Ansätze vereint.

Dadurch ist es möglich, gleichzeitig an den Ursachen von Lernproblemen zu arbeiten, Lernstrategien zu vermitteln sowie Rückstände der Schüler im Schulstoff auszugleichen. Die eingesetzten Verfahren sind wissenschaftlich anerkannt und orientieren sich an den individuellen Voraussetzungen des Kindes.

 

 

Grundidee ist die Hinführung zum selbstmotivierten Lernen

  • Kinder und Jugendliche lernen ihre Stärken und Schwächen einzuschätzen, sich Ziele zu setzen und sich zu motivieren
  • Sie lernen, ihr Lernen selbstständig zu planen und zu überprüfen
  • Sie lernen Techniken, sich im Lernprozess selbst zu kontrollieren und sich besser zu konzentrieren
  • Sie lernen, Problemlösestrategien und Lerntechniken auf andere Bereiche und Fächer zu übertragen